5 Dinge, die Sie über Kommunikation wissen sollten:

pixabay
pixabay

1)      Kommunikation ist allgegenwärtig

 

Das wohl berühmteste Zitat zum Thema Kommunikation stammt von dem Kommunikationswissenschaftler Paul Watzlawick: „Man kann nicht nicht kommunizieren.“

 

Kommunikation ist in unserem Alltag allgegenwärtig, wir können uns ihr nicht entziehen. Umso wichtiger ist es, sich bewusst zu machen, wie wir kommunizieren, welche Botschaft bei unserem Gegenüber ankommt.

 

 

 

2)      Die richtige Kommunikation will gelernt sein

 

Die ersten Fallstricke beginnen bereits beim ersten Zusammentreffen mit einer fremden Person. Wie spricht man sie korrekt an, wann ist ein „Du“ angebracht, wie beginnt man ein Gespräch?

 

Auf all diese Fragen bietet Knigge eine klare Antwort und hilft Ihnen, jede Situation souverän zu meistern.

 

 

3)          Netiquette – Der richtige Umgang mit den neuen Medien

 

Auch im virtuellen Raum kommunizieren Menschen miteinander. Da das Gegenüber nicht anwesend ist, eventuell gar nicht persönlich bekannt, ist in der Kommunikation besondere Vorsicht und Rücksicht geboten. Hier gilt es, Missverständnisse zu vermeiden und respektvoll mit dem anderen umzugehen.

 

So spannend die sozialen Medien auch sind, so ist es extrem unhöflich, in Anwesenheit anderer ständig auf das Display seines Smartphones zu schauen. Genießen Sie stattdessen das direkte Gespräch mit ihrem Gegenüber oder entschuldigen Sie sich, wenn eine dringliche Angelegenheit keinen Aufschub erlaubt und Sie das Gespräch unterbrechen müssen.

 

Auch hierzu liefert Ihnen Knigge Hilfestellung.

 

 

4)      Professionalität zeigt sich in gekonnter Kommunikation

 

 

 

Auch im beruflichen Kontext gibt es eine Vielzahl von Aspekten, die mit dem Thema Kommunikation zu tun haben. So können Sie allein durch Ihr Auftreten und ihre Körpersprache gezielt Signale senden. Seien Sie sich Ihrer Ausdrucksweise bewusst – Ihre Wortwahl liefert Ihrem Gegenüber Informationen. Nutzen Sie gezielt Fachtermini, so werden Sie als Experte angesehen; achten Sie auf wertschätzende, stets positive Formulierungen, so werden Sie als empathischer, vertrauenswürdiger Kollege wahrgenommen.

 

 

 

Professionelles Auftreten kann man lernen, holen Sie sich im Zweifelsfall Unterstützung von geschulten Beratern und Trainern.

 

 

 

5)      Ein Outfit sagt mehr als 1.000 Worte

 

 

Auch durch Ihr Outfit kommunizieren Sie. Nicht umsonst heißt es: „Kleider machen Leute“. Unterstreichen Sie Ihre Persönlichkeit durch Farben, Schnitte und Stoffe, die Ihnen schmeicheln. Das Wissen über Dresscodes und die adäquate Wahl der Garderobe garantieren Ihnen ein souveränes Auftreten auf dem gesellschaftlichen Parkett.

 

Eine individuelle Farb-, Image- und Stilberatung ist hier eine sinnvolle Investition, die sich auf jeden Fall lohnt.

 

 

 

Haben Sie Fragen oder können wir Ihnen helfen, noch besser und effektiver zu kommunizieren?

 

Unser Bundesverband bvfsi bietet für alle Facetten der Kommunikation fundierte Beratung und praxisnahe Ausbildung. Sprechen Sie uns einfach an, wir freuen uns auf Sie.

 

Ein Beitrag von Dr. Urte Hotje, Expertin für ganzheitliches Karriere- und Stilcoaching

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0