· 

„Ich liebe Menschen die mich zum Lachen bringen“.

„Ich liebe Menschen die mich zum Lachen bringen“.

 

„Ich glaube wirklich, dass Lachen meine Lieblingsbeschäftigung ist.

 

Es heilt jede Menge Krankheiten. Vielleicht ist es überhaupt das Wichtigste am Menschen“.

 

So sagte es Audrey Hepburn einst.

 

Das Lachen nicht nur die beste Medizin ist, sondern auch wesentlich zum äußeren Erscheinungsbild beiträgt, ist längst in unterschiedlichsten Studien bewiesen. Ein strahlendes Lachen ist Ausdruck von Freude und wird mit Attributen wie glücklich, erfolgreich, gesund und attraktiv gleichgesetzt. Der sogenannte Halo-Effekt funktioniert sowohl in die eine als auch in die andere Richtung. So werden aus unserem Unterbewusstsein heraus schöne Menschen glücklich, und glückliche Menschen als schön eingeschätzt.

 

Woran liegt das?

 

Wer stets von Sorgen und negativen Gedanken belastet ist, neigt dazu, seine Stirn in Falten zu legen.

 

Menschen die regelmäßig lachen, senken ihren Stresspegel. Durch die beim Lachen freigesetzten Endorphine, die sogenannten Glückshormone, wird die Bildung des Stresshormons Kortisol vermindert. Zu dem kann zu viel Kortisol zur Folge haben, dass der Schutzschild der Haut entkräftet wird und es somit zu vermehrten Unreinheiten kommen kann. Wer also viel lacht, baut Angst, Stress und Spannungen ab und nimmt seiner Haut die Anfälligkeit für Falten. So sorgt man für ein entspanntes, klares Hautbild. Auch glückliche Augen und eine glatte Stirn lassen uns jünger aussehen. Interessanterweise übt selbst grundloses Lachen eine Wirkung auf unser Äußeres und Inneres aus. Wenn die Gesichtsmimik für nur fünfzehn Sekunden zu einem Grinsen verzogen wird, erreicht das Gehirn das Signal des Glücklichseins. So können wir in kürzester Zeit sowohl etwas für unseren Teint, als auch für unsere gute Laune tun. Zudem kann ausdauerndes Lachen auch die Figur positiv beeinflussen. Wer täglich zehn bis fünfzehn Minuten herzhaft und echt lacht, verbrennt bis zu 20% mehr Kalorien. Dieses kann zu einem Gewichtsverlust von 2 Kilogramm im Jahr führen. Sie können sich also auch schlank lachen. Allerdings, wer immer schön lächelt, darf auch gerne ein Kilo mehr haben, denn Menschen mit positiver Ausstrahlung, wirken auch körperlich wesentlich attraktiver.

 

Lachen macht aber vor allem eins, es macht Spaß! Kinder lachen bis zu 400 Mal am Tag, Erwachsene bringen es oft nur noch 15 Mal. Wann haben Sie das letzte Mal so richtig herzhaft gelacht?

 

Lassen Sie sich inspirieren. Ein Lachjogaseminar macht in der Gruppe Spaß, eine lustige Komödie, lustige Erlebnisse mal wieder mit Freunden aufleben lassen, Kinderlachen ist immer ansteckend.

 

Und wann haben Sie sich das letzte Mal so richtig durchkitzeln lassen?

 

Dabei ist Lachen so schön und bestimmt das schönste Accessoire einer jeden Frau.

 

 

Iris Burfien-Finke, Farb-, Stil- und Imageausbilderin und -beraterin, Fashioncoach, Visagistin, Kosmetikerin, Friseurin

www.bvfsi.de

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0