· 

„Starke Marke trifft auf Kunden“

Pressemitteilung von: BUNDESVERBAND Farbe Stil Image e.V.

 

Mitgliedertreffen des bvfsi 2018 am 9. Juni in Frankfurt am Main

„Starke Marke trifft auf Kunden“

BUNDESVERBAND Farbe, Stil, Image e.V. tagte in der Frankfurter City

„Erfolgreich sind nur diejenigen, die ihre Botschaft authentisch und überzeugend präsentieren“ lautete das Motto der Veranstaltung am 9. Juni, bei der bvfsi-Mitglieder den Konferenzraum im Hotel Holiday Inn Express in Frankfurt am Main füllten.

Schon während der Begrüßung von bvfsi-Präsidentin Petra Schreiber und Dr. Urte Hotje wurde klar: Unternehmer sind zwar innovativ, doch wir wollen zeigen, dass Sie noch mehr können. Nämlich ganz gezielt die „Marke Ich“ überprüfen und dass jeder Fragen wie: „Verkaufe ich genau das Produkt und die Dienstleistung, die meine Identität zum Ausdruck bringt an genau die Kunden, die zu mir passen“? sich selbst beantworten kann.


Gemeinsam mit Dr. Urte Hotje hat die Präsidentin des bvfsi und Inhaberin der Exzellenz Business Akademnie Petra Schreiber einen Workshop konzipiert, in dem es um „Personal Branding“ geht. Da im bvfsi überwiegend Selbständige und Unternehmer Mitlieder sind, war das Interesse dementsprechend groß. Und gerade deshalb hatte Präsidentin Petra Schreiber zu einem Workshop für gezieltes Selbstmarketing im Rahmen „Von Mitglieder für Mitglieder“ eingeladen.

Schon zu Anfang wurde verdeutlicht, dass man mit Personal Branding Canvas ein klar strukturiertes Werkzeug zur Hand hat, mit dem man systematisch die Marke „ICH“ entwickeln kann. Unternehmer und Selbständige leisten gute Arbeit und haben keinen Grund, sich zu verstecken. Petra Schreibers Ziel: „Ich hoffe, dass wir eine noch stärkere Unternehmener-Persönlichkeit entwickeln und selbstbewusster aus dieser Veranstaltung herausgehen“. Wie wichtig es ist, die eigenen Fähigkeiten realistisch einzuschätzen, die persönlichen Vorstellungen umzusetzen und den eigenen Erfolg messbar zu machen, zeigten die Praxisnahen Beispiele von Dr. Urte Hotje.

Wie wichtig es ist, seine Stärken und Schwächen selbst zu (er-)kennen, darauf stimmte Petra Schreiber mit ihrem Statement „Apocalypse ICH“ ein. Sie veranschaulichte detailliert, was passiert, wenn peu a peu die Eigenreflektion abhandenkommt. Ohne wertschätzende Umgangsformen gibt es unzufriedene Kunden, ohne ausreichende Anzahl von Kunden gibt es weniger Umsatz, ohne ausreichenden Umsatz…

Unterhaltsam und informativ ging es auch unter den Mitgliedern zu, die den Workshop überaus hilfreich für ihre tägliche Arbeit bewerteten. Durch die systematischen Übungen nach „Personal Branding Canvas“ hatten einige Mitglieder ein regelrechtes Aha-Erlebnis, da sie sich ihrer Stärken gar nicht bewusst waren. Ganz besonders schätzen Mitglieder auch das umfangreiche Angebot der bvfsi-Seminare „Von Mitgliedern für Mitglieder“, dass der bvfsi mehrfach im Jahr anbietet.

„Ich bin von dem Engagement der Mitglieder tief beeindruckt und rundum zufrieden, dass wir diese Veranstaltung durchgeführt haben“, lautete nach über sieben Stunden und einer (kurzen) Abschlussfragerunde das Fazit von Präsidentin Petra Schreiber und Dr. Urte Hotje.

Mehr zu den Aktivitäten des bvfsi erfahren Sie unter: www.bvfsi.de

Diese Pressemitteilung wurde auf openPR veröffentlicht.

 

Teilnehmerstimmen:

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0